29.08.2017,  db

Bundestagswahlkampf: Freie Wähler sind nicht "Freie Wähler"

Der Chef der "Freien Wähler" kommt nach Weinheim, aber er spricht nicht für die Freien Wähler in Weinheim.

Lesen Sie die Ankündigung in der Rhein-Neckar-Zeitung vom 29.8.2017:


Die Freien Wähler Weinheim haben keinen "Chef" und kommen nicht "nach Weinheim", sondern wohnen in Weinheim und sind dort seit fast 70 Jahren zum Wohle der Stadt und ihrer Bürger aktiv im Gemeinderat und den Ortschaftsräten.

Lesen Sie die Pressemitteilung Freier Wähler des Stadtverbandes Weinheim.

Lesen Sie dazu auch die Stellungnahme des Landesverbands der Freien Wähler in Baden-Württemberg:

Wir Freien Wähler, organisiert im Freie Wähler Landesverband Baden-Württemberg e. V. sind und bleiben kommunal und regional.
Wir sind überwiegend eingetragene Vereine, Bürgerbewegungen und Bürgerinitiativen und nicht als Partei organisiert.
Wir treten zu Gemeinderats-, Kreistags- und Wahlen zur Regionalversammlung Stuttgart an.

zurück