23.06.2017,  db

Wohnungen und Verwaltungsstelle im Rathaus Oberflockenbach

Stellungnahme der Stadträtin Doris Falter

Stellungnahme der Freien Wähler im Gemeinderat zum Tagesordnungspunkt
Steinklingener Straße 4:
"Wohnungen und Verwaltungsstelle im Rathaus Oberflockenbach"
Erweiterung und Sanierung des Gebäudes zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen,
hier: Genehmigung der neuen Gesamtkosten

Das Gebäude des ehemaligen Rathauses Oberflockenbach und heutigen Verwaltungsstelle wird als Kulturdenkmal eingestuft und genießt somit einen besonderen Schutz, verbunden mit einer wichtigen Maßgabe zur Erhaltung.
Mit der Sanierung bzw. Einrichtung zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen ging eine dem entsprechende Untersuchung einher, die vorhandene und unvermutete Mängel zu Tage brachte.

Aufgrund dessen, nämlich genauester Untersuchungen sämtlicher Bereiche des Anwesens, entsteht nun eine Erhöhung der bisher veranschlagten Kosten um 370.000 € auf runde 1,2 Mio. €

Durch den Verzicht der Anschlussunterbringungsmöglichkeit könnten zwar hier 500-000,-- € eingespart werden, …. Allerdings müsste der entsprechende Wohnraum an anderer Stelle geschaffen werden.

Die Freien Wähler stimmen allen 4 Punkten der Beschlussvorlage zu.

zurück